Emil-Hoffmann-Straße 3, 50996 Köln
+49 2236 3919-0 Mo-Do: 08:00-17:00 Uhr, Fr: 08:00-15:00 Uhr

Erfahren Sie mehr Produktentwicklung


Die Entwicklung und Fertigung von Mess- und Magnetisiertechnik erfordert eine Verknüpfung der wichtigsten physikalischen Gebiete. Hierzu bedienen wir uns der umfassenden FEM-Software-Lösung ANSYS (Link cadfem). Sie ermöglicht uns, magnetische, thermische und mechanische Probleme im statischen und transienten Zeitbereich zu lösen, im mechanischen Bereich sogar bis in den nicht linearen Bereich der Materialverformung.

Gerne bieten wir auch Ihnen Unterstützung bei der Berechnung, Auslegung und Validierung Ihrer Produkte an. Sparen Sie Zeit und Geld, minimieren Sie praktische Versuche und die Bindung interner Ressourcen für Ihre eigenen FEM-Projekte.

Wir konnten bereits zu folgenden Projekten unseren Kunden helfen:

  • Sensorauslegung: Berechnung des Messwerts in Funktion des Sensorabstandes.
  • Lautsprecher: Minimales Magnetvolumen bei max. Luftspaltinduktion.
  • Magnetventil: Berechnung der Verschlusskraft eines Magnetventils in Abhängigkeit des Spulenstroms.
  • Verformung: Berechnung der Verformung bei thermischer und magnetischer Belastung.

Elektromagnetische Simulation
Themisch Mechanische Simulation